Gesangverein Harmonie 1865 Goldbach e.V.
... Singen macht Spaß ....

Home

Maifest am Alten Feuerwehrhaus entfällt

Nachdem das traditionelle 1. Maifest des Gesangvereins Harmonie bereits im Jahr 2020 aufgrund der Corona-Pandemie ausgefallen ist, müssen wir das beliebte Fest auch für dieses Jahr absagen.

Aufgrund der aktuellen Situation ist es uns leider nicht möglich die Goldbacher Festsaison zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Goldbach und der Maibaumaufstellung zu eröffnen.

 Die SängerInnen und das Helferteam hoffen auf das Jahr 2022, dass sie wieder Jung und Alt zu ihrem 1. Maifest unter der frühlingsgrünen Dorflinde am Alten Feuerwehrhaus einladen können. Sie freuen sich schon jetzt auf die Begrüßung der im Jahr 2020 neu gewählten 1. Bürgermeisterin Sandra Rußmann und ihren ersten Bieranstich.

 Blicken wir zuversichtlich in die Zukunft, dass wir die wöchentlichen Chorproben bald wieder aufnehmen können und für künftige Auftritte gut vorbereitet sind.



Danke für die Unterstützung

Der Gesangverein Harmonie Goldbach bedankt sich herzlich béi Hermann Sittinger für seine große Unterstützung während seiner Kommandantenzeit. Jahre lang waren die Feuerwehr und der Gesangverein zusammen im alten Feuerwehrhaus untergebracht. Dies erforderte eine gemeinsame Terminabstimmung, die in all den Jahren bestens verlief.

 Die traditionelle Maibaumaufstellung und das beliebte 1. Maifest feiern wir seit 2017 gemeinsam am alten Feuerwehrhaus. Wir bedanken uns bei der Goldbacher Feuerwehr, insbesondere bei Hermann Sittinger als Ansprechpartner und seine Mithilfe. Wir wünschen ihm für die Zukunft Gesundheit und alles Gute.

Der Gesangverein Harmonie Goldbach wünscht dem neuen Kommandanten Max Asmar für die Zukunft viel Erfolg. Gleichzeitig freuen wir uns auf eine weitere gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.



Veranstaltungen

 

Wegen der Pandemie finden im Moment keine Veranstaltungen statt.



Eine Stimme ist für immer verstummt ...

die Chormitglieder des Gesangvereins Harmonie Goldbach sind fassungslos, dass ihr aktives Mitglied und engagierte Vorsitzende Andrea Müller plötzlich Anfang April mit 58 Jahren aus ihrer Mitte gerissen wurde. Andrea war seit 2016 eine treue und pflichtbewusste Sängerin. Ihr Amt als Vorsitzende übte sie drei Jahre lang gewissenhaft und mit viel Freude aus. Unter ihrer Leitung wurde der Harmonie 3Klang gegründet, der zum Aushängeschild des Gesangvereins wurde.

Die Mitglieder denken gerne an das Lakefleischessen in ihrem Garten, an die Familienweihnachtsfeier in unserem Probenraum und ihre Mitorganisation der Vereinsausflüge. Ihre kreative und liebenswerte Art, ihre große Hilfsbereitschaft und ihr Sinn für Humor werden uns sehr fehlen.

Der Abschied von Andrea fällt uns sehr schwer, da wir sie nicht auf ihrem letzten Weg begleiten konnten. Aufgrund der Pandemie nahmen die Mitglieder in einer Telefonkonferenz mit Gesang und Gebeten Abschied von ihrem lieben Mitglied und werden ihr in einem nachgeholten Gottesdienst gedenken.

Den Hinterbliebenen sprechen wir unser tiefempfundenes Mitgefühl aus.

Die Mitglieder werden Ihr für alle Zeit ein ehrendes Andenken bewahren.